Mai 29

Vortrag in Berlin: So twittern Unternehmen professionell

Unternehmenskommunikation ohne Twitter? Das ist für viele deutsche PR-Fachleute kaum vorstellbar. Laut einer aktuellen Umfrage gewinnt der Microblogging-Dienst immer mehr an Bedeutung. Sie wollen auch mit Twitter loslegen? Fragen sich, wie man beginnt? Dann kommen Sie zu meinem Vortrag am 16. Juni – die Teilnahme ist kostenlos.

Ob Handwerker, Freelancer, Kopf eines Familienbetriebes oder Mitarbeiter in großen Unternehmen – mit Twitter bauen Sie sich ein individuelles Social-Media-Netzwerk auf und machen sich und Ihr Business sichtbar. Wie das geht, zeige ich Ihnen in meinem Vortrag  „Twitter für Unternehmen“ in der medien-sprechstunde. Erfahren Sie am 16. Juni um 18:00 Uhr, welche Spielregeln es gibt, wie erste Tweets (Kurznachrichten in 140 Zeichen) lauten könnten und wie Sie Twitter in Ihre Unternehmenskommunikation einbauen.

medien-sprechstunde in Berlin: Twitter-up your Business. Die Teilnahme ist kostenlos. #meBerlin Klick um zu Tweeten

Jetzt aber Twitter!

Was ich sonst noch mit Ihnen vorhabe und wie ich Twitter im Job nutze, lesen Sie in diesem Interview. Eines schon jetzt: Ich habe Übungen aus der Praxis dabei. Wer will, kann an diesem Abend gleich seine ersten Tweets tippen – idealerweise mit dem Hashtag #meBerlin. Was das nun wieder ist? Das erleben Sie in meinem Impulsvortrag. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach dem Vortrag ist wie immer viel Zeit zum Netzwerken. Hier können Sie sich für die medien-sprechstunde zum Thema Twitter anmelden.

Fragen zu Twitter? Immer her damit!

Welche Fragen haben Sie zum Thema Twitter? Ich bin gespannt auf Ihre Kommentare.

Der Link zur oben genannten Horizont-Umfrage: „Facebook veliert für die PR-Branche an Bedeutung, Youtube gewinnt“.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: 

Ihr Kommentar zum Thema

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close