/* ------------------------------------------------------------------------ */ /* EOF /* ------------------------------------------------------------------------ */ ?>Soziale Netzwerke – auch Journalisten profitieren von Twitter & Co. | Insa Künkel
Mrz 26

Soziale Netzwerke – auch Journalisten profitieren von Twitter & Co.

Angebot: Insa Künkel - Texte

Kontakte pflegen oder recherchieren: soziale Netzwerke bieten viele Möglichkeiten. (Foto: DeathToStock)

„Für Facebook habe ich keine Zeit!“, sagt eine Journalistin, die den Vortrag „Eigenvermarktung“ vom DJV Berlin besucht. Nach dieser Aussage möchte sie wissen, wie sie Kontakte herstellt und pflegt, auf sich und ihre Arbeit aufmerksam macht – kurzum: wie man „so richtig netzwerkt.“

(Foto: Death to the Stock Photo)

Bei solchen Einstellungen zucke ich immer noch zusammen. Oft verbirgt sich dahinter eine komplette Social-Media-Verweigerung, gepaart mit dem Wunsch, moderne Netzwerke zu nutzen. Paradox? Finde ich auch. Engstirnig? Ganz Ihrer Meinung. Und vor allem: Wo bleibt die journalistische Neugierde?

Man muss ja nicht 24 Stunden online sein. Auch wird niemand gezwungen, Urlaubsfotos im Bikini oder Filmchen von der vergangenen Partynacht zu posten. Aber Grundkenntnisse und -aktivitäten bei Facebook, Twitter, Xing und Co. helfen im Job wirklich weiter. Und: Wenn Sie auf einen Beitrag, eine Statusmeldung oder einen Tweet reagieren, ist der erste Kontakt zum Verfasser erstellt.

Welche Netzwerke nutzen Sie?

Nun bin ich gespannt auf Ihre Erfahrung: Welches soziale Netzwerk hat Ihren Berufsalltag positiv verändert? Worauf möchten Sie nicht mehr verzichten?

Weitere Beiträge zum Thema: Raus aus dem Netz und rein ins Leben – so werden aus anonymen Social-Media-Kontakten wertvolle Businesspartner.

 

 

 

Ihr Kommentar zum Thema

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close